• -20,00 €
search

Einhand Schwert konfigurierbar

279,90 €
259,90 € Spare 20,00 €
Bruttopreis Lieferzeit 4 bis 8 Wochen nach Zahlungseingang

Einhänder dieser Art waren während der gesamten Gotik von ca. 1250 bis 1500 nach Christus und darüber hinaus in allen möglichen Ausführungen in ganz Europa stark vertreten.

Diese hier angebotenen individuellst konfigurierbaren Einhand Schwerter bieten höchste Performance & Flexibilität bei einem Gewicht von nur 1,0 bis max. 1,3 kg. Wähle aus 4 Klingentypen, 5 Klingen-Designs, 28 Knäufe, 16 Parierstangen, 3 Griffen und 10 Lederfarben und erstelle dir dein persönliches Wunsch-Schwert.

Aus den Standard-Parametern lassen sich binnen Minuten über 200.000 Variationen zaubern. Weitere Optionen, wie 3 Sondergriffe, 5 Spezial-Parierstangen, 4 Spezial-Knäufe, individuelle Ätzungen bis hin zum eigenen Wappen machen jedes Einhand Schaukampf-Schwert zu deinem einzigartigen, persönlichen und absolut unverkennbaren Unikat.

L 90 cm | Klinge 73 cm | Gewicht: nur 1,0 bis max. 1,3 kg

Folgende Klingen können gewählt werden:

Battle: Die Klinge für den harten Einsatz, robuste Sicherheit bei starken Kantenschlägen, hartes parieren etc.

Klingenstärke: 4 mm | Spitze  R 15 mm Gesamtgewicht: 1,3 kg

Slim: Wie die Battle Klinge mit 4 mm Stärke um Schläge gut wegzustecken, jedoch schmäler & daher leichter.

Klingenstärke: 4 mm | Spitze R 10 mm Gesamtgewicht : 1,2 kg

Feather: breit wie die Battle Klinge, jedoch dünnwandiger, für leichtes, schnelles Fechten, Bühnenkämpfe etc.

Klingenstärke: 3 mm | Spitze R 15 mm Gesamtgewicht: 1,1 kg

Slim-Feather: Ideal für schnelles Fechten & Choreografien wo Schläge von Klinge auf Klinge leichter ausfallen.

Klingenstärke: 3 mm | Spitze R 10 mm Gesamtgewicht: 1,0 kg

Beachte die verschiedenen Klingen-Designs. Standard #2 - oder #3, #4, #5, #6 mit Aufpreis von € 19,00 inkl. 20 % MwSt.

Leder ist ein Naturprodukt, die Abbildungen der Leder-Farben können daher nicht als direkter Farbvergleich herangezogen werden, da zudem Computer und Bildschirme, Farben unterschiedlich verwalten. Hier die Farbnamen:

1. Natur | 2. Hellbraun | 3. Dunkelbraun | 4. Schwarz | 5. Mittelbraun | 6. Rot | 7. Dunkelrot | 8. Dunkelgrün | 9. Dunkelblau | 10. Khaki

Geschmiedet aus europäischem 54SiCr6 Federstahl - prädestiniert für Schwertklingen (kein z.B. 56Si7 oder 51CrV4 etc. Stahl) | Made in EU

Info: Willst du näheres über die Stahlarten erfahren, hier dank saarstahl.de die direkten PDF-Download-Links der Datenblätter: 54SiCr6, 56Si7, 51CrV4.

Der Stahl alleine ist jedoch nicht ausschlaggebend, wie gut ein Schwert ist.

Reinheit, sauberes Schmieden, perfektes Härten, Anlassen & Schleifen machen eine Klinge perfekt. Erl, deine Wahl von Parier, Griff und Knauf werden dazu dann perfekt abgestimmt. So hast du die Gewissheit, dass dein einzigartiges Wunsch-Schwert perfekt ausgewogen und leicht zu führen ist.

Benutzeranpassung

Vergiss nicht deine Ă„nderungen zu speichern, damit du den Artikel in den Warenkorb legen kannst.
  • max. 250 Zeichen
  • max. 250 Zeichen
  • max. 250 Zeichen
  • max. 250 Zeichen
Wähle hier deinen Klingen-Typ:
Menge

Tipps:

Schwertkampf, egal ob HEMA (Historical European Martial Art) oder Schaukampf nach Choreografien ist ein wunderbarer Sport, welcher für physischen & psychischen Ausgleich sorgt und neben aller Technik & Ernsthaftigkeit auch viel Freude & Spaß mit sich bringt.

Ist man Anfänger ist ein Kurs oder Lektüre unbedingt zu empfehlen, damit dieser Sport auch gesund bleibt. Allzu gerne gewöhnt man sich ansonsten leider naheliegende, jedoch grundlegend falsche Bewegungsabläufe an, welche später sehr schwer wieder abgewöhnt werden können. Vor allem unnötige & falsche Bewegungen aus dem Handgelenk sind oftmals der Grund dafür, dass man schnell Schmerzen bekommt und man dadurch vielleicht sogar die Freude am Schwertkampf verliert.

Heute findet man vieles auf Videokanälen, oder man hat das Glück, dass es in der Nähe eine Schule gibt, wo man den Schwertkampf grundlegend erlernen kann. Bei uns findest du zudem Bücher, welche dir die verschiedenen Schulen des Schwertkampfes näherbringen, egal ob Einhandschwert, Anderthalbhänder, Zweihandschwert oder Dolch, Messer, Stock usw.

Will man sich z.B. beim Reenactment antik oder frühmittelalterlich ansiedeln gibt es ein, man muss schon Standardwerk sagen, welches euch das Kämpfen mit einem Einhänder und dem Schild oder Buckler sehr gut vermittelt, hier der Link.

Für Anderthalbhänder und Zweihänder, dem Langschwert, führen wir zwei Bücher:

Schwertkampf Band 1 von Herbert Schmidt und

Schwertkampf nach Liberi & Vadi von Guy Windsor

Ergänzend führen wir auch ein Buch über Dolchfechten.

Will man seinen Schaukampf "hollywoodreif" präsentieren, so empfiehlt sich das Buch über die philippinischen Kampfkünste Eskrima Carin. Diese Kampfkünste erlernen die meisten Hollywood Action-Stars, da diese einfach prädestiniert für einen fesselnden & Action geladenen Schaukampf vor Publikum sind, wobei auch verschiedene Waffen eingesetzt werden können.

AFA-72