search

Beckenhaube Hundsgugel 2 mm Stahl

199,99 €
Bruttopreis Lieferzeit 2 bis 10 Werktage nach Zahlungseingang

Die Hundsgugel war eine weit verbreitete Variation der spätmittelalterlichen Beckenhaube. Bis etwa 1420 war die Hundsgugel die bevorzugte Helmform unter Rittern und Kriegern. Das charakteristische Design des Visiers verhalf diesem Helm zu seinem Namen und zu seiner großen Verbreitung über ganz Mitteleuropa.

Deine Größe:
Menge

Diese Reproduktion basiert auf einem in Mailand um ca. 1390 n. Chr. gefertigten Helm. Das Original dieses Helm ist Teil der Rüstung aus der Churburg in Schluderns, im heutigen Südtirol. Der Helm ist aus 2 mm starkem Stahlblech in Handarbeit getrieben, vernietet und verschweißt und gewährleistet aufgrund seiner Robustheit großen Schutz beim Schaukampf.

Der Helm hat ein nach oben klappbares Visier, welches mittels der an Ketten befestigten Stifte auch komplett abnehmbar ist. AuĂźerdem besitzt der Helm ein komfortables, gepolstertes Stoffinlay. Die seitlich angebrachten Messingnieten dienen zur Befestigung einer KettenbĂĽnne fĂĽr Brust und Schultern. KettenbĂĽnnen haben wir in verschiedenen Geflechtarten im Programm, zu finden in der Kategorie "Kettenzeug".

Details:

Inklusive hochwertigem, gepolsterten Textil Inlett

Materialstärke: Hergestellt aus 2 mm starkem Stahl

Dieses Helm ist in den Größen S, M und L erhältlich, hier die Details:

Kopfumfang S 59 cm | M 62 cm | L 64 cm

Innenabstand Hinterkopf->Stirn ca. S 21,5 cm | M 22 cm | L 23 cm

Innenabstand Ohr->Ohr ca. S 18 cm | M 19,5 cm | L 21,5 cm

Gewicht ca. S 3,15 kg | M 3,5 kg | L 3,75 kg

ULF-HM-03-S

Spezifische Referenzen

ean13
4250673404209
Neuer Artikel